WP Plugin count per day

Ebenfalls ein sehr sinnvolles Plugin für WP ist Count Per Day

Mit diesem Tool können ausführliche Statistiken erstellt bzw. eingesehen werden, wer und wann den Blog besucht, welche Artikel besonders beliebt sind und vieles mehr. Die Installation ist denkbar einfach:
1) Plugin downloaden
2) Entpacken und in Unterdirectory wp-content/plugins/count-per-day kopieren
3) als Admin einloggen und das Plugin aktivieren
4) unter Design / Widgets kann count-per-day auch in Sidebar gezogen werden, um den Zähler auf dem Blog sichtbar zu machen!

Die Einstellungen sind sehr vielfältig, nur der Admin kann dies tun aber jeder Benutzer des Blogs kann zumindest grundlegende Informationen des Zählers sehen (links in Menüleiste im Dashboard!).
Count-per-day ist nicht nur ein nettes Add-On, es gibt auch Aufschlüsse wo die Besucher herkommen. Ich denke jetzt besonders an mögliche Spams oder die Blockung diverser IP Adressen oder ganzer Ranges. Dazu werde ich später in einem anderen Artikel etwas sagen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*